Julian Brodacz

© Alan Ovaska

Jahrgang: 1991 | Größe: 178cm | Wohnort: München | Wohnmöglichkeiten: Freiburg im Breisgau|Hamburg

2013-2016 Internationale Schule für Schauspiel und Acting München


Fotos by Alan Ovaska


Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch (GK)

Dialekte:  bayerisch

Stimme: Bariton

Gesang: Chanson, Klassisch, Gesangsausbildung

Sport: Fußball, Fechten, Klettern, Fitness

Sonstiges: Führerschein Klasse A, B


Buehne_

2020/2021 Monsieur Pierre geht online

Regie: Martin Hofer

Turmtheater Regensburg

 

2019/2020 Die Geschichte der Odyssee

Regie: Ansgar Wilk

Hoftheater Bergkirchen

 

2019/2020 7 Türme

Regie: Ansgar Wilk

Hoftheater Bergkirchen

 

2019 Job-Suey

Regie: Oliver Kübrich

Theater im Roßstall

 

2018/2019 Boeing - Boeing 

Regie: Cecilia Gagliardi

Theater im Roßstall

 

 

2018 Drei Morde, Küche, Bad

Regie: Cecilia Gagliardi

Theater im Roßstall

 

 

2018 Djihad Reda

Regie: Frank Piotraschke

Theater Wasserburg

 

2017 Was ihr wollt

Regie: Bina Schröer

ISSA-Bühne

 

2017 Das Mass der Dinge

Regie: Alessandro Visentin

Theaterfestival im Priener Eichental

 

2017 Was ihr wollt

 Regie: Bina Schröer

 ISSA-Bühne

 

2015 Karussell der Liebe

Regie: Frank Schröder

ISSA-Bühne

 

2014 Bleiben

Regie: Frank Schröder

Theater Undsofort

 

2014 Rückwärts

Regie: Frank Schröder und Helmut Schorlemmer

Theater Undsofort

 

2014 Save the Dancelight

Regie: Julian Brodacz

diverse Bühnen

 

Film_/Fernsehen

2020 Aktenzeichen XY Ungelöst

Regie: diverse

ZDF

 

2019 Rosenheim Cops

Regie: diverse

ZDF

 

2018 - 2019 Rote Rosen

Regie: diverse

ARD

 

2018 Alles was zählt (Gastrolle)

Regie: Markus Bräutigam

RTL

 

2018 MEDIZIN

Regie: Alexander Hauser

Sozialdrama

HS Darmstadt

 

2018 SOKO München

Regie: Till Müller-Edenborn

ZDF

 

2017 Familie Dr. Kleist

Regie: Bodo Schwarz

ARD

 

2016 Männerabend

Regie: Linus Amin Mohammed        

Kurzfilm

 

2015 Ratten

Regie: Leif Brönnle      

Kurzfilm